Grußwort

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

es ist wieder soweit! Im Namen von abts+partner lade ich Sie herzlich zu einem spannenden FÖRDE.SYMPOSIUM ins „Stahlwerk“ nach Neumünster ein. Fach- und sektorenübergreifende Medizin ist das Stichwort für unseren großen Themenkomplex „das hereditäre Mammakarzinom“, mit dem wir uns im ersten Teil des wissenschaftlichen Programmes beschäftigen wollen. Genetiker, Senologen, Reproduktionsmediziner und Onkologen kommen zu Wort bei einem Thema, das die Gemüter bewegt.

In der zweiten Hälfte der Veranstaltung werden wir in unserer Reihe „Schwanger werden & schwanger bleiben“ über Neuigkeiten und Veränderungen informieren. Reproduktion bei Lesben und Singles, und immer neue Möglichkeiten in der frühen Pränataldiagnostik werfen einen Blick in die Zukunft unserer Gesellschaft.

Das dritte große Thema der Veranstaltung wird dann das Vulvakarzinom sein. Erneut ist es der fach- und sektorenübergreifende übergreifende Blick, den wir schärfen wollen, zu einer Erkrankung, die häufiger wird und immer mehr jüngere Frauen betrifft.

Ich freue mich, Sie möglichst zahlreich in Neumünster begrüßen zu können

Ihr
Dr. Martin Völckers